Speisekürbisse

Viele der Kürbisssorten, die als Deko verwendet werden, sind auch essbar. Um sicherzugehen, sollten Sie jedoch nur solche Kürbisse zu sich nehmen, die als Speisekürbis deklariert sind. Spätestens beim Geschmack wissen Sie Bescheid: Probieren Sie vom rohen Fruchtfleisch eine kleine Ecke; schmeckt es bitter, enthält der Kürbis Giftstoffe und ist für den Verzehr nicht geeignet.

 

Unsere Speisekürbisse beziehen wir von einem privaten Anbauer aus der Region. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen unserer angebotenen Sorten für Sie zusammengestellt.

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Celebration

Celebration

 

Dieser Kürbis mit gelblichem Fruchtfleisch kommt ursprünglich aus Amerika und besitzt ein sehr zartes Aroma. Bei optimalen Lagerbedingungen (kühl, dunkel und trocken) ist er 2 bis 4 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. Der Geschmack ist süßlich. Sie können ihn roh essen oder braten.

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Thunder F1

Thunder F1

 

Thunder F1, dessen Fruchtfleisch dunkelgelb bis orange gefärbt ist, stammt aus den USA und hat einen süßen, feinen Geschmack. Bei trockener Lagerung in einem Kellerraum (bei 10 bis 15 °C) ist er 4 bis 8 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. Thunder besitzt einen süßen, feinen Marronigeschmack. Er eignet sich zum Braten und Backen (Gratins, Aufläufe), für Suppe und Sie können sogar Marmelade daraus machen.

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Blaue Banane

Blaue Banane

 

Das Fruchtfleisch der Blauen Banane, die auch aus den USA stammt, ist dunkelgelb bis orange, der Geschmack ist sehr delikat und süß. Bei optimalen Lagerbedingungen (kühl, dunkel und trocken) ist er 6 bis 10 Monate haltbar

 

Sie können diesen Kürbis zu Suppe oder Püree verarbeiten sowie für Marmelade, Süßspeisen und Kuchen verwenden. Aber auch nach dem Überbacken im Ofen schmeckt er sehr lecker.

 

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Winter Luxury

Winter Luxury

 

Dieser strahlend orangefarbene Kürbis eignet sich besonders für Kuchen, da er keine Fasern hat. Bei trockener Lagerung in einem Kellerraum (bei 10 bis 15 °C) ist er 2 bis 4 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. Mit seinem feinen und cremigen Geschmack können Sie ihn nicht nur für Kuchen, sondern auch für Aufläufe oder für Suppe verwenden.

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Panther F1

Panther F1

 

Der Panther ist eine Sorte aus Deutschland. Sein Fruchtfleisch ist gelborange und leicht nussig. Bei trockener Lagerung in einem Kellerraum (bei 10 bis 15 °C) ist er 4 bis 7 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. In der Küche eignet er sich für Kuchen, Süßspeisen sowie zum Braten und Überbacken.

 

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Nelson F1

Nelson F1

 

Der relativ flache Nelson F1 hat seinen Ursprung in Neuseeland. Sein Fruchtfleisch ist dunkelorange, zart und reich an Carotin. Bei trockener Lagerung in einem Kellerraum (bei 10 bis 15 °C) ist er 2 bis 4 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. Er eignet sich für Suppe, Püree, zum Backen oder Braten.

Verschiedene Sorten von Speisekürbissen sind derzeit erhältlich bei Blumen Grünschnabel in Trossingen
Speisekürbis Festival

Festival

 

Auch Festival stammt aus den USA und besticht nicht nur durch seine variantenreiche Schalenfärbung. Das Fruchtfleisch ist gelborange und besitzt ein delikates, nussiges Aroma. Bei trockener Lagerung in einem Kellerraum (bei 10 bis 15 °C) ist er 3 bis 4 Monate haltbar.

 

Die Schale ist hart und muss entfernt werden. Festival kann gut roh verzehrt werden; ansonsten eignet er sich vor allem für Süßspeisen und Kuchen.

 

Sie suchen nach Kürbis-Rezepten?

© BLOOM's GmbH
© BLOOM's GmbH

Es muss nicht immer Suppe sein! Wenn Sie mal etwas Neues ausprobieren wollen, finden Sie sicher etwas in Happy Halloween, dem neuen Buch aus dem Verlag BLOOM's mit zahlreichen Rezeptideen. Ob pikantes Fingerfood, gesunde Getränke, opulente Hauptgerichte oder verführerische Süßspeisen es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Wenn Sie ein Fan von Halloween sind, mehr über die Geschichte erfahren wollen oder auch einfach nur eine schöne Beleuchtung für Ihren Vorgarten selbermachen wollen, dann finden Sie in dem reich bebilderten Buch Schnitzvorlagen für Kürbislaternen und weitere Dekotipps.

 

Sie können das Buch direkt bei BLOOM's oder im Buchhandel bestellen.

 

Leseprobe

Kürbisse richtig ernten

Kürbisse richtig ernten - zu finden unter "Richtig Gärtnern" bei www.blumen-gruenschnabel.com
© Ulrike Leone/pixabay.de

Damit Sie lange Freude an den leuchtenden Gartenfrüchten haben, sollten Sie bei der Ernte einige Regeln beachten.

Ab Ende August beginnen die ersten Kürbissorten, reif zu werden. Wann diese reif sind, erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

- Farbe

- Schale (sollte glatt und trocken sein)

- Stielansatz ist hart und trocken

- Klang (sollte hohl bzw. dumpf klingen)

Wenn Sie bereits heftigen Frost hatten, kann es passieren, dass die Lagerfähigkeit eingeschränkt ist. Die Zellen sind dann möglicherweise zerstört und der Kürbis neigt zum Faulen. Wenn es sich um Speisekürbisse handelt, ist es am besten ihn einfach gleich zu verarbeiten, zum Beispiel zu Marmelade oder Suppe, je nach Sorte.

Falls die Witterung noch vor der Vollreife zu kalt und nass ist, können Sie den Kürbis vorher ernten und an einem warmen und trockenen Platz nachreifen lassen.

 

Für die Ernte benötigen Sie ein scharfes Messer oder eine gute Gartenschere. Den trockenen Stielansatz sollten Sie möglichst nicht abbrechen, schneiden Sie idealerweise ein kleines Stück im noch lebendigen grünen Teil ab. Eventuell noch vorhandene und eingetrocknete Blütenansätze lassen Sie auch dran. Sie können Kürbisse an einem trockenen und kühlen Ort meistens über mehrere Monate lagern.

Topfpflanzen · Blumen · Stauden · Kräuter · Blumenzwiebeln · Gemüsesetzlinge · Blumenerde · Dekoartikel · Grußkarten · Kerzen · Greengate · Grabpflege · Dekoration · Gartenpflege · Gartengestaltung · Floristik · Beerdigungen · Hochzeiten ...

Blumen Grünschnabel

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

von 8:30 bis 12:30 Uhr

und 14:00 bis 18:30 Uhr

Samstag:

von 8:00 bis 12:30 Uhr


 

Blumen Grünschnabel · Lupfenstraße 8 · 78647 Trossingen · Telefon: 07425 31570 · Fax: 07425 31571 · E-Mail: blumen-gruenschnabel@web.de

Copyright: Blumen Grünschnabel. Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: Juli 2020